6Lc7yJMUAAAAAJR9ewvT6X9QizDecSa5f851F9Gw
 Ozeanien | THE ISLANDS OF TAHITI PORTRAIT EINES INSELPARADIESES Lumix Photo Adventure in The Islands of Tahiti

© Tahiti Tourisme

   Ein Foto-Special von

15 Tage 
Lumix Photo Adventure 
The Islands of Tahiti Papeete – Tahiti – Moorea – Raiatea/Taha'a – Bora Bora – Tikehau Wie sieht das Paradies aus? Für die meisten Menschen ist die Antwort klar: Türkisfarbenes Meer, ein weiter, weißer Strand, Palmen und der Duft von Blumen. Und wo findet man dieses Paradies? In Französisch-Polynesien! Mal vulkanisch, dicht grün bewachsen und schroff sind die Inseln, die Tahiti umgeben. Mal sind es nur winzige Atolle, kaum ragen sie aus dem warmen Meer heraus. Und es ist auch ein Paradies für Fotografen – farbenfrohe Szenerien und perfekte Kulissen wie aus dem Bilderbuch lassen den Atem stocken und den Finger am Auslöser zucken. Auf dieser Fotoreise in Zusammenarbeit mit Lumix, 
Air Tahiti Nui und Sofitel tauchen Sie ein in die traumhafte Inselwelt von Tahiti und ihrer faszinierenden Foto-Hotspots, die gezielt angefahren werden. Und für Schwimmen und Schnorcheln ist auch ausgiebig Zeit. Ihre 15-tägige Reise startet mit einem Flug von Deutschland nach Paris und weiter mit Air Tahiti Nui nach Papeete. Willkommen auf Tahiti! Willkommen im Südsee-Paradies! Das Tahiti la Ora Beach Resort managed by Sofitel erwartet Sie schon mit herrlicher Poollandschaft am weißen Strand. Bei einer Inselrundfahrt geht es unter anderem zum weltberühmten Surfspot Teahupoo – fantastische Fotomotive sind garantiert. Inselhopping per Katamaran: Sie nehmen den Weg übers Wasser nach Moorea zum paradiesischen Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort. In der Lagune sollten Sie auf jeden Fall eine wasserdichte Kamera parat haben – es tummeln sich zahlreiche bunte Fische sowie hinter dem Riff Zitronenhaie, Schildköten und Schwertfische. Außerdem erwarten Sie bei einer Quadtour durch teils einsames Gelände die versteckten Schönheiten der Insel. Für die nächste Etappe nehmen Sie das Flugzeug – nach kurzer Flugzeit erreichen Sie die Vanille-Insel Raiatea. Auf einer Tagestour erleben Sie zu Lande und zu Wasser die Höhepunkte der Insel – beim Besuch einer Vanilleplantage und einer Perlenfarm und bei der Rumverkostung erwarten Sie erneut interessante Fotomotive. Von Raiatea geht es mit einem kleinen Flugzeug nach Bora Bora. Hier verbringen Sie drei Nächte im traumhaften Sofitel Bora Bora Marara Beach Resort. Ausflüge mit dem Allradfahrzeug bringen Ihnen die landschaftliche Schönheit von verschiedenen Aussichtspunkten vor die Linse – einfach genießen. Zum farbenprächtigen Südsee-Sonnenuntergang machen Sie es sich auf den Sunbeds eines Katamarans gemütlich. Nach drei Tagen und unzähligen Fotomotiven auf Bora Bora geht es mit dem Flugzeug über Papeete auf das kleine Atoll Tikehau: ein winziges, palmenbewachsenes Fleckchen im türkisfarbenen Meer. Im Schnorchelrevier lassen sich hier Millionen von Fischen und mit Glück auch die mächtigen Mantarochen beobachten. Nach einer erlebnisreichen Inselreise – sehr viel guten Bildern im Kasten – fliegen Sie dann von Tikehau zurück nach Papeete und nach dem Abendessen mit Air Tahiti Nui über Los Angeles und Paris zurück nach Deutschland.

ab

€ 8.990,-

pro Person

(2er Belegung im DZ)

 FINEST MOMENTS ﷯Haie, Mantas und Korallenfische Viele Gelegenheiten zum Schnorcheln im warmen Meer. ﷯Zusammen mit Lumix Viel Zeit für passionierte Fotografen. ﷯Meterhoch und gefährlich Am Surfspot Teahupoo die waghalsigen Sportler bewundern. ﷯Jeden Abend wie im Kino Sonnenuntergänge wie aus dem Bilderbuch. ﷯Inselschätze aus Raiatea Vanille, Rum und schwarze Perlen.

IN KOOPERATION MIT:

Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Kontaktanfrage
Reisebüro-Liste

© Steve Dickinsson

© Valentin Böckler

Foto von Zebras in der Wüste, Namibia

© Tahiti Tourisme

1. Tag: FLUG NACH PAPEETE

Am Morgen startet Ihr Flug mit Air France nach Paris und weiter mit Air Tahiti Nui über Los Angeles nach Papeete (Flugdauer insg. ca. 22,5 Std.). Ankunft am Abend und Transfer ins Hotel. Sie wohnen im Tahiti Ia Ora Beach Resort by Sofitel, (bitte noch einfügen) einem modernen Resort an der Lagune von Tahiti. Am kleinen Sandstrand können Sie Schnorcheln und im großen Naturpool im Garten herrlich entspannen.

 

2. Tag: Tahiti

Bei einer halbtägigen Inselrundfahrt erleben Sie die ganze Schönheit von Tahiti: Steile Klippen, Höhlen, Wasserfälle… die Inselwelt ist ein Garten Eden für absolute Naturfreunde. Außerdem geht es zum weltberühmten Surfspot Teahupoo, bekannt für seine kraftvolle, hohl brechende Welle. Vor allem im Winter ist die Wand aus Wasser bis zu drei Meter hoch – jetzt ist Saison für die todesmutigen Surfer – für Fotografen ein faszinierendes Schauspiel! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Zum Dinner geht es zu den Papeete Roulottes. Wenn es Abend wird, rollen Sie an: Die bunten Wagen bauen sich an der Promenade auf und schon wabern Düfte über den Platz. An Tischen wird vor den Wagen gegessen, Einheimische und Gäste kommen ins Gespräch. Es gibt saftige Steaks, asiatische Currys, gegrillten Fisch oder Hähnchen. Unterhaltsamer kann man auf Papeete nicht essen! (F/A)

 

3. Tag: TAHITI – MOOREA

Mit dem Katamaran Aremiti 5 geht es hinüber zum landschaftlich herrlichen Moorea. Von oben betrachtet, erinnert das nur 133 km² große Eiland an ein Herz. In der Lagune tummeln sich über 500 bunte Korallenfisch-Arten sowie Krebse und Kraken, die man leicht beim Schnorcheln entdecken kann, spätestens jetzt sollten Sie eine wasserdichte Kamera parat haben. Hinter dem Riff warten Zitronenhaie, Schildkröten und Schwertfische. Und von Juli bis November sind auch Buckelwale vor der Küste mit etwas Glück zu sehen. Sie wohnen im Tahiti Ia Ora Beach Resort by Sofitel an einem der schönsten Abschnitte der Lagune. (F)

 

4. Tag: MOOREA

Mit dem Quad geht es gemeinsam mit anderen Gästen am Vormittag durch teils einsames Gelände zu den versteckten Schönheiten Mooreas, die Insel ist bekannt für Ihre Ananasplantagen. Es geht entlang der Küste und ins Landesinnere. Den schönsten Blick haben Sie vom Belvedere Lookout über die große Cook Bay und die Opunohu Bay – 360 Grad Schönheit und ein klarer Fall für ein Weitwinkel. Und auch die Fahrt auf den Magic Mountain verspricht Außergewöhnliches: Sie passieren wunderschöne Plantagen mit tropischen Früchten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F)

 

5. Tag: MOOREA – RAIATEA / TAHA‘A

Am Mittag geht Ihr Flug zur Vanilleinsel Raiatea (Flugdauer ca. 45 Min.), anschließend Transfer zur Nachbarinsel Taha‘a. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um zu erkunden und zu genießen. In Ihrem Overwater Bungalow mit großer Terrasse und direktem Meerzugang leben Sie wie im Paradies. (F/A)

 

6. Tag: RAIATEA

Auf einer Tagestour erleben Sie die Höhepunkte Raiateas zu Lande und auf dem Wasser. Auf der Vanilleinsel lernen Sie natürlich eine Vanilleplantage kennen, beim Besuch bekommen Sie einen Einblick in den kompletten Produktionsprozess bis hin zur fertigen Schote. Außerdem geht es zur Verkostung in eine Rum-Destillerie und zu einer Perlenfarm: Französisch-Polynesien ist für seine schwarzen Perlen weltweit berühmt. Vom Boot aus erleben Sie, wie Haie und Rochen gefüttert werden, bevor Sie in einem der schönsten Reviere schnorcheln – erneut sind beste Fotomotive garantiert. (F/M)

© Markus Kirchgessner

7. Tag: RAIATEA / TAHA‘A – BORA BORA

Wir wandern entlang des Horn Head, eine in den Atlantik ragende natürlich Landzunge direkt vor der Haustür. Die Küste dient vielen Seevögeln als Brutplatz. Bei gutem Wetter kann man bis zu den schottischen Inseln Islay und Jura sehen. Mit viel Glück können wir entlang des Rückweges in einer der zahlreichen Buchten Riesenhaie beobachten und fotografieren. Durch eine traumhafte Dünenlandschaft gelangen wir nach dieser Küstenwanderung zurück nach Dunfanaghy. (F, A)

 

8. Tag: BORA BORA

Sie nehmen heute das Allradfahrzeug, um die Trauminsel am Vormittag zu erkunden. Verschiedene Aussichtspunkte zeigen Ihnen die landschaftlichen Schönheiten. Wie wäre es auch mit einer Sailing Sunset Cruise am Abend? Der Katamaran Vitamin Sea steht für Sie bereit. Entspannen Sie auf den Sunbeds, beobachten Sie die Fische und erleben Sie einen jener typischen Südsee-Sonnenuntergänge: ein Farbenrausch und ein Fest für Fotografen. (F)

 

9. Tag: BORA BORA

Heute erwartet Sie die ultimative Hai- und Rochen-Tour! Für die Mutigen geht es bereits nach wenigen Minuten ab ins Wasser. Mit dem Boot geht es zu einer kleinen Insel, wo Ihnen das Mittagessen, ein Barbecue am Strand, serviert wird. Hier werden Sie nicht nur bestens verköstigt, sondern lernen auch die Zubereitung von Poisson Cru kennen, das traditionelle Gericht aus Tahiti: Roher Fisch wird mit Zitrone und Kokosnuss-Milch mariniert – einfach köstlich!  (F/M)

 

10. Tag: BORA BORA – TIKEHAU

Am Morgen Flug nach Papeete und weiter auf das kleine Atoll Tikehau (Flugdauer insg. 4 Std.). Von oben sieht das anmutige Atoll wie eine Krone aus unwirklich schönen, weißen und rosa Sandstränden aus. Nur 530 Inselbewohner nennen dieses Atoll ihre Heimat, Generationen von Fischern, deren Leben sich um das Meer dreht, ein Leben in Frieden und Fülle. Millionen von Fischen leben in dieser unberührten, durchsichtigen Welt. Sie wohnen in einem Beach Bungalow mit offenem Bad am Traumstrand umgeben von Palmen. (F/A)

 

11. Tag: TIKEHAU

Am Morgen geht’s mit dem Boot hinaus zum besten Schnorchelrevier des Atolls. Vielleicht zeigt sich Ihnen einer der mächtigen Mantarochen, viele kleine bunte Fische tummeln sich im Korallengarten. Heute Nachmittag verabschiedet sich auch Ihre Reiseleitung von Ihnen. (F/A)

 

12. Tag: TIKEHAU

Der Tag steht zur freien Verfügung. Vielleicht gönnen Sie sich eine Massage oder gehen noch einmal direkt vom Strand aus schnorcheln. (F/A)

 

13 & 14. Tag: TIKEHAU – RÜCKFLUG

Am Mittag geht es zurück nach Papeete (Flugdauer ca. 1 Std.), wo Ihnen ein Tageszimmer zur Verfügung steht. Nach dem Abendessen im Hotel erfolgt der Rückflug mit Air Tahiti Nui über Los Angeles und Paris nach Europa (Flugdauer ca. 22 Std.). (F/A)

 

15. Tag: BORA BORA

Ankunft in Paris und Weiterflug mit Air France nach

Deutschland (Flugdauer ca. 2 Std.).

 

 

Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Langstreckenflüge in der Economy
    Class mit Air Tahiti Nui
    & Anschlussflüge mit Air France
  • Rail & Fly (1. Klasse)
    ab/bis DB-Bahnhof
  • Inlandsflüge in der
    Economy Class mit Air Tahiti
  • Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • Private Katamaran-Tour
    auf Bora Bora
  • 12 Übernachtungen in Hotels
    + 1 Tageszimmer
  • Frühstück (F), 2 Mittagessen (M),
    7 Abendessen (A)
  • 1 x LUMIX DMC-TZ71 Kompaktkamera pro Zimmer
  • Lokale, Deutsch sprechende Reisebegleitung ab/bis Papeete
  • Eintrittsgelder und hochwertige Reiseliteratur
Foto von Zebras in der Wüste, Namibia

KLIMA UND REISEZEIT

In dieser Region des Südpazifiks herrscht tropisches Klima, das durch Meeresbrisen gemildert wird. In den Monaten März bis November ist es meist trocken und sehr angenehm. Von Dezember bis Februar ist es üblicherweise warm und feucht.

VISA

Für die Einreise in die USA bei den Zwischenlandungen in Los Angeles ist eine ESTA-Reisegenehmigung vor Reise-antritt online zu beantragen. Die ESTA-Gebühr beträgt ca. 14 USD (vorbehaltlich Änderungen).

Teilnehmerzahl

mindestens 10, maximal 16

Schon Gepackt?

Dann brauchen Sie jetzt nur noch den Termin auszusuchen.

Für eine atemberaubende Reise, von der Sie noch lange viel zeigen werden.

LUMIX DMC-TZ71

Die ideale Reisezoomkamera mit leistungsstarkem 30x-Leica-Zoom, verbesserter „Low-Light“-Qualität und hochauflösendem elektronischen Sucher inklusive Augensensor. Sie vereint ein leistungsstarkes 24-720mm Leica-Zoom Objektiv und zahlreiche manuelle Einstellungen in einem kleinen, schlanken Gehäuse.

© Tahiti Tourisme

Die Inseln von Tahiti 2019 & 2020

26.10.19 – 09.11.19

27.06.20 – 11.07.20

14.03.20 – 28.03.20

10.10.20 – 24.10.20

Termin

8.990 €

8.990 €

8.990 €

8.990 €

Preis p.P.

EZ-Zuschlag 2.990,- €

Tourdaten

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf.

Bitte beachten Sie unsere Informationen und Hinweise zum Datenschutz in der Datenschutzerklärung.

Datenschutz         Impressum         AGB's